Gebratene Kalmare mit Knoblauch und Chorizo

  • Couverts :
    4
  • Préparation :
    25 min
  • Kochen :
    10 min

Zutaten

  • 1,5 kg kleine Kalmare, bereits vom Fischhändler vorbereitet
  • Etwa zwanzig Scheiben Chorizo
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Zweige Zitronenthymian
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Piment d’Espelette
  • Fleur de Sel, Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Die Knoblauchzehen schälen und mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Blättchen des Thymian abzupfen.

Schritt 2

Die Kalmare mit etwas kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Schritt 3

Das Olivenöl in eine Pfanne gießen und auf mittlerer Flamme erwärmen.

Schritt 4

Die Knoblauchscheiben beigeben und 5 Minuten anschwitzen, ohne dass sie Farbe annehmen.

Schritt 5

Die Temperatur nach oben drehen und die Kalmare beigeben.1 bis maximal 2 Minuten anbraten.

Schritt 6

Die Temperatur wieder auf kleine Flamme zurückdrehen. 

Schritt 7

Die Chorizoscheiben und den Thymian hinzufügen.

Schritt 8

Für 2 bis 3 Minuten anbraten und gut vermengen. Salzen und pfeffern.

Schritt 9

Kurz vor dem Auftragen mit Piment d‘Espelette bestreuen und mit getoastetem Brot servieren.

Zutaten
Zubereitung